Angebote:
Home » Kosmetikliegen im Vergleich

Kosmetikliegen im Vergleich

Eine Kosmetikliege ist eine spezielle Form einer Sitzbank. Die Liege wurde speziell für Kosmetikstudios als auch Massagepraxen entwickelt. Durch die funktionelle und sehr komfortable Bauweise des Sitzmöbels soll der Kunde den Aufenthalt während einer Schönheitsbehandlung als möglichst angenehm empfinden.

Kosmetikliegen im Vergleich Kosmetikliegen im Vergleich Kosmetikliegen im Vergleich
 CLP hydraulische Kosmetikliege Zwei Zonen Massage -Kosmetikliege   Kosmetikstuhl nutzbar auch als Kosmetikliege

3.6 von 5
9 Meinungen

3.9 von 5
10 Meinungen

3.5 von 5
32 Meinungen
Kosmetikliegen im Vergleich Kosmetikliegen im Vergleich Kosmetikliegen im Vergleich
Kosmetikliegen im Vergleich Kosmetikliegen im Vergleich Kosmetikliegen im Vergleich

Ein Kosmetikstuhl verfügt für gewöhnlich über folgende Komponenten:

  • Abnehmbares Kopfteil zum Teil mit Gesichtsloch
  • Breite Rückenlehne
  • Großzügige Sitzfläche
  • Klappbare Armstützen
  • Großflächige Fußstütze

Nicht selten besitzen moderne Liegen außerdem Schubladen oder Ablagen für die Aufbewahrung von Kosmetik- und Massagezubehör.

Hinweis: Moderne Kosmetikliegen können gleichwohl als Massageliege verwendet werden.

Die Vorzüge einer Kosmetikliege:

  • Komfortabel: Alle Komponenten von Kopf bis Fuß sind sehr weich gepolstert.
  • Pflegeleicht: Die Oberfläche der meisten Liegen ist wasser- und schmutzabweisend.
  • Funktionell: Die Sitzposition kann individuell verändert und auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden.
  • Flexibel: Klappbare als auch stationäre Modelle für unterschiedlichste Einsatzgebiete erhältlich.
  • Ergonomisch: Optimale Anpassung an das jeweilige Dienstleistungsangebot, sodass langes, rückenschonendes Arbeiten am Kunden möglich ist.

Die Typen: Welche Ausführungen von Kosmetikliegen gibt es?

Aufgrund der vielseitigen Einsatzgebiete gibt es Kosmetikstühle in verschiedensten Ausführungen, um sowohl den Bedürfnissen der Kunden als auch der Kosmetikerin gerecht zu werden. In folgende Kategorien werden die Liegen unterteilt:

  • Standard-Kosmetikliegen
  • Steuerbare Kosmetikliegen
  • Tragbare Kosmetikliegen

Die Standard-Kosmetikliegen: Zuverlässige Allrounder

Wie Tests gezeigt haben, sind die Standardliegen verlässliche Modelle für den Kosmetikalltag. Die Stühle sind verstellbar, jedoch müssen alle Einstellungen mechanisch per Hand über kleine Dreh- bzw. Hebelvorrichtungen vorgenommen werden. Im Allgemeinen sind die Verstellmöglichkeiten auf ein Minimum beschränkt, sodass lediglich der Fußbereich, der Kopfbereich oder die Sitz- als auch Liegeposition verändert werden kann. Aus diesem Grund sind die standardmäßigen Liegen nicht unbedingt auf die allerhöchsten Komfortansprüche von Kunden ausgelegt. Trotz allem punkten diese Kosmetikliegen durch folgende Vorteile:

  • Sehr robust mit besonders sicherem Stand.
  • Sehr belastbar, sodass auch kräftigere Kunden keine Angst haben müssen.
  • Unabhängig vom Strom und dadurch auch im Outdoorbereich einsetzbar.

Regulierbare Kosmetikliegen für ein Höchstmaß an Komfort

Bei dieser Variante haben Sie die Auswahl zwischen folgenden Versionen:

  • Halbelektrisch
  • Vollelektrisch
  • Hydraulisch steuerbar

Bei den halbelektrischen Modellen lassen sich Einstellungen an der Liege nur zum Teil mithilfe eines Elektromotors vornehmen. In der Regel beschränkt sich die Justierung mittels Motor auf die Tischhöhe. Manch andere Einstellungen wie beispielsweise die Neigung des Kopfteils müssen nach wie vor per Hand getätigt werden.

Anders verhält es sich mit den vollelektrischen Kosmetikliegen. Sämtliche Einstellmöglichkeiten am Stuhl können bequem über eine Fernbedienung gesteuert werden. Folglich ist es ein Leichtes, die Höhe als auch die Neigung des Rücken-, Fuß- und Kopfteils ganz mühelos auf die Kundenwünsche anzupassen. Vor allem für ältere Menschen ist diese enorme Flexibilität von Vorteil, da diese bisweilen nicht mehr problemlos auf eine starre Standardliege klettern können. Oftmals verfügt diese Form der Liegen auch über eine Heizung. Diese Zusatzfunktion wird vor allem bei längeren Sitzungen als sehr angenehm empfunden, schließlich hat die Wärme nachfolgende positive Effekte auf den Körper:

  • Verbessert das Wohlbefinden.
  • Entspannt die Muskulatur.
  • Mindert den Stress.
  • Fördert die Durchblutung.
  • Schützt vor Auskühlung.

Hydraulische Kosmetikstühle arbeiten mit einem Gasdruckfedersystem und sind demnach im Rücken- und Fußteil als auch in der Höhe verstellbar. Folglich kann die Liegefläche ohne viel Kraftaufwand und gänzlich ohne Stromversorgung angepasst werden. Um die Position der Kosmetikliege allerdings zu verändern, sind Pumpbewegungen über einen kleinen Hebel vonnöten.

Die Vorzüge elektrischer und hydraulischer Kosmetikstühle:

  • Mit wenigen Handgriffen justierbar.
  • Vielfältigste Einstellmöglichkeiten.
  • Sehr ergonomisches Arbeiten möglich.
Tipp: Vergleiche haben offenbart, besonders empfehlenswert zur Handsteuerung ist eine separate Fußsteuerung. Mithilfe der zusätzlichen Steuerung kann die Behandlung ohne Unterbrechung fortgeführt werden, da die Kosmetikerin nicht erst die Hände vom Kunden lösen muss.

Mobile Kosmetikliegen: Tragbare Stühle für den Einsatz beim Kunden

Diese Variante der Liegen lässt sich mit wenigen Handgriffen auf- als auch wieder abbauen. Im zusammengeklappten Zustand kann der Stuhl ähnlich komfortabel wie ein großer Koffer transportiert werden. Hinzukommt, dass die tragbaren Modelle sehr leicht sind, sodass die stabile Stuhlkonstruktion überall eingesetzt werden kann. So ist es Kosmetikerinnen möglich, ihre Arbeit im gewohnten Umfeld durchzuführen, ohne dabei während des Hausservices von Bettkanten oder Sofaecken behindert zu werden.

Die Vorteile klappbarer Kosmetikbänke:

  • Sehr handlich und dadurch bequem zu transportieren.
  • Sehr kompakt zusammenklappbar, deshalb auch für gelegentliche Einsätze gut geeignet.
  • Schönheitsbehandlungen auch außerhalb von Studios und Wellnesseinrichtungen möglich.

Kosmetikliegen vs. Kosmetikstühle: Welches Modell ist das richtige?

Da sich das Angebot von Kosmetikstudios und Massagepraxen generell nicht nur auf eine Dienstleistung beschränkt, sondern viele verschiedene Behandlungen umfasst, sollte der Kauf eines Stuhls bzw. einer Liege gut überlegt sein.

Kosmetikstühle punkteten im Praxischeck vor allem im Zusammenhang mit Make-up. Die Kosmetikerin befindet sich nämlich während der Schönheitsbehandlung meist neben der Kundin, sodass diese in sitzender Position den Schritten der Kosmetikerin folgen kann. Stattdessen bei Gesichtsbehandlungen zeigte sich die Kosmetikliege besonders vorteilhaft. Die Kundin kann den Kopf zurücklegen und die Füße bequem ausstrecken, sodass unterdessen die Kosmetikerin die Behandlung meist sitzend hinter der Kundin ohne Einschränkung ausüben kann.

Tipp: Definieren Sie vorab Ihr Anforderungsprofil und wählen Sie Ihre Kosmetikstudioeinrichtung anhand Ihres Dienstleistungsangebotes aus.

Gibt es Testergebnisse der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Bisher gibt es noch keine Kosmetikliegen Test's dieser Verbraucherportale.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Egal, ob Sie sich nun für einen Stuhl oder eine Liege entscheiden, das Angebot namhafter Hersteller wie beispielsweise Figaro, Eyepower bis hin zu CLP ist einfach riesig. Dabei den Überblick zu behalten und ein Modell zu wählen, welches dem eigenen Anforderungsprofil entspricht, ist nicht immer einfach. Damit jedoch auch Sie auf Anhieb einen passenden Kosmetikstuhl finden, haben wir für Sie in unseren Produkttests die Vor- und Nachteile der einzelnen Kosmetikliegen übersichtlich zusammengefasst. Dabei werden selbstverständlich ebenso Kundenrezensionen berücksichtigt sowie Zusatzfunktionen der einzelnen Angebote beurteilt.

Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,21 von 5)
Loading...

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close