Angebote:
Home » Weitere Therapiegeräte » Massageball » Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im Test

Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im Test

Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im TestRückenschmerzen und Verspannungen gehören mittlerweile zu den häufigsten Volkskrankheiten. Oft führt langes Sitzen im Büro dazu, auch mangelnde Bewegung oder eine falsche Haltung können die Ursachen sein. Um selbst etwas gegen die Schmerzen und Verspannungen zu tun, helfen Massagen. Das Massageball-Set "Deep Relax" von Sportastisch wurde speziell dafür entwickelt Faszienverklebungen zu lösen, Verspannungen zu lockern und die Durchblutung anzuregen. Wie die Bälle benutzt werden können und ob sie ihr Versprechen halten, zeigt unser Praxistest.

4.8 von 5 Sternen
105 Kundenbewertungen.
Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im Test

Die wichtigsten Produktfeatures im Überblick

Klein und leicht für unterwegs

Das Massageball-Set "Deep Relax" besteht aus zwei Bällen und ist klein, leicht und handlich. Damit ist es der perfekte Begleiter nicht nur für zu Hause, sondern auch für unterwegs.

Wohltuende Schmerzlinderung

Bereits nach wenigen Anwendungen lösen sich Faszienverklebungen und Verspannungen werden gelöst, verspricht der Hersteller. Der Duoball behandelt hauptsächlich den Rücken, während der Einzelball Triggerpunktmassagen am ganzen Körper durchführen kann.

Gratisübungen per eBook

Informationen rund ums Thema Faszientraining, sowie gezielte Übungen liefert das kostenlose E-Book.

Die wichtigsten Produktfeatures im Praxischeck:

Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im Testerster Eindruck: robust und handlich

Aus der relativ kleinen Verpackung kommen genau zwei Dinge heraus: ein einzelner, oranger Ball und ein schwarzer Duoball. Beide sind sehr hart, aber leicht und fühlen sich gut in der Hand an. Mit einem Durchmesser von nur 7 cm pro Ball passen sie auch perfekt in jede Handtasche und können somit überall hin mitgenommen werden. Die Bälle bestehen aus einem formbeständigen Gummi, der auch ein sehr hohes Gewicht problemlos aushält. Außerdem besitzen die Bälle einen relativ neutralen Geruch, was zusätzlich positiv auffällt.

Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im Testschmerzhaftes Training führt zu Schmerzlinderung

Nachdem man sich mit dem Deep Relax Set auseinander gesetzt und sich über gezielte Übungen informiert hat, kann es losgehen. Dafür steht das kostenlose E-Book des Herstellers zur Verfügung. Der Duoball eignet sich hervorragend für die Massage beidseitig der Wirbelsäule. Die beste Möglichkeit hierfür sind Übungen am Boden. Dafür legt man sich auf den Duoball, positioniert sich richtig und rollt langsam auf und ab. Am Anfang ist dies sehr schmerzhaft, vor allem, wenn man ernsthafte Verspannungen in der entsprechenden Region hat. Die beiden Bälle drücken stark auf die verklebten Faszien und lösen die Verspannungen dabei.

Mit jedem Durchführen der Übung wird der Schmerz weniger bis er letztendlich ganz nachlässt und die Anwendung einer wohltuenden Massage gleich kommt. Um die Intensität der Übungen besser regulieren zu können, kann man die Übungen auch stehend an einer Wand durchführen. Der Nachteil hierbei ist, dass man den Ball in die richtige Position zwischen Rücken und Wand befördern muss, was alleine manchmal zu Schwierigkeiten führen kann. Hat man es jedoch geschafft, ist die Massage sanfter, da nicht das gesamte Körpergewicht auf den Ball drückt.

Der einzelne Ball eignet sich für Triggerpunktmassagen an allen Körperstellen, hauptsächlich jedoch an Armen, Beinen. Den einzelnen Ball benutzt man wie alle anderen Massagebälle auch, in kreisenden Bewegungen wird die gewünschte Stelle mit dem Ball bearbeitet. Im Gegensatz zum Duoball ist es mit dem Einzelball wesentlich einfacher die Intensität zu regulieren, je nachdem wie fest man selbst Druck ausüben kann bzw. möchte. Auch der Einzelball erfüllt seinen Zweck, Verspannungen werden erfolgreich gelöst. Für Verspannungen im Schulterbereich ist es hilfreich einen Partner zu haben, der die Massage durchführt, denn diese Stelle ist alleine meist schwierig zu erreichen.

Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im TestTipps, Tricks und Übungen nur als E-Book vorhanden

Natürlich ist es gut gemeint, dass man sich in der heutigen digitalen Zeit alles aus dem Internet herunterladen kann, aber manchmal wäre es auch hilfreich, wichtige Informationen schwarz auf weiß vor sich zu haben. So bietet Sportastisch dem Kunden zwar an ein kostenloses E-Book herunterzuladen, in dem Informationen rund um das Faszientraining sowie gezielte Übungen enthalten sind, allerdings kommt das Deep Relax Set selbst ohne jegliche Anleitung. Wer gerade keinen Zugang zum Internet und bestenfalls auch Drucker hat, steht erst einmal blöd da. Und ohne das Wissen, wie man die Bälle richtig anwendet, sollte man nicht mit dem Training beginnen.

Deep Relax Massageball Set im Schnellcheck:

  • Vorteile:
  • Nachteile:
  • Eigenschaften
  • Jetzt bestellen!
  • Behandlung von Faszienverklebungen und Triggerpunktmassage
  • Duo bestehend aus einem Doppelball und einem einzelnen Ball
  • klein, handlich und leicht, passt in jede Handtasche
  • gratis E-Book mit Übungen und Tipps
  • Nutzung am Boden und an der Wand möglich, auch unterwegs
  • Anleitung und Übungen nur als E-Book vorhanden
Marke: Sportastisch
3 Jahre Garantie

Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im Test Premium Massageball Set "Deep Relax" von Sportastisch :: 2 hochwertige Massagebälle im Set: Einzelball und Duoball :: in geprüfter Qualität :: verschiedene Zonen :: mittlerer Härtegrad, ideal für Einsteiger oder Fortgeschrittene :: ideal zur Behandlung schmerzender Faszien :: optimales Training für Rücken, Wirbelsäule, Arm und Schultern: inklusive 3 Jahren Sportastisch Produktgarantie

Preis: 19,95 € (UVP: EUR 19,95). Sie sparen %. (105 Bewertungen) 2 gebraucht & neu erhältlich ab 19,95 € Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im Test

Gibt es Testergebnisse der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keine Massagegeräte für die Selbsttherapie bewertet, so dass wir an dieser Stelle leider keine Testergebnisse präsentieren können. Ökotest hat 2016 Faszienrollen genauer unter die Lupe genommen, die gerne als Ergänzung oder in Kombination mit Massagebällen genutzt werden. Neben dem Ergebnis, dass Faszienrollen durchaus effektiv Verklebungen und Verspannungen lösen, kritisieren die Experten jedoch die oft fehlende oder mangelnde Anleitung der Übungen, sowie die Schadstoffe, die von den meisten der Rollen an die Haut abgegeben werden.

Weitere Bilder zum Massageball-Set "Deep Relax"

Fazit: Effiziente Massageanwendung auch unterwegs

Das Massageball-Set "Deep Relax" überzeugt auf ganzer Linie und ist sein Geld definitiv wert. Da es außerdem bereits für unter 17 Euro erhältlich ist, sollte man zugreifen. Beide Bälle, sowohl der Duoball als auch der Einzelball, lösen Verspannungen und schaffen es Schmerzen dauerhaft loszuwerden und das auch unterwegs.
Top Konditionen bei Amazon nutzen
Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im Test Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im Test Unkomplizierte Warenrücknahme
Deep Relax Massageball Set von Sportastisch im Test Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung
Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen. Seien Sie der Erste!)
Loading...

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close