Angebote:
Home » Weitere Therapiegeräte » Die besten Akupressurmatten im Vergleich

Die besten Akupressurmatten im Vergleich

Eine Akupressurmatte ist eine Nagelmatte aus Schaumstoff und Kunststoff. Ursprünglich wurde das "Bett aus Nägeln" von Yogis und Fakiren genutzt, um Blockaden mentaler, physischer und emotionaler Art zu beheben. Allerdings bestand die traditionelle Variante des Nagelbretts aus Holz und Eisennägeln.

Heutzutage sind die modernen Matten in etwa rückengroß und werden überwiegend zur Meditation, Reflexzonenmassage als auch zur Akupunktur eingesetzt. Die Unterlagen sollen durch ihre unzähligen kleinen Kunststoffkreise, welche mit spitzen, kleinen Noppen aus Hartplastik versehen sind, vor allem Schmerzen lindern. Die Idee dahinter basiert auf der klassischen chinesischen Medizin. Laut dieser ist der Körper mit Meridianen durchzogen, welche die einzelnen Organe miteinander verbinden. Auf den Meridianen liegen die sogenannten Akupressurpunkte, die ebendiese Organe stimulieren. Mithilfe der Akupressurmatte und ihren Noppen werden die Akupressurpunkte belebt, sodass die Lebensenergie, das Qi, wieder uneingeschränkt fließen kann.

Die Akupressurmatte ist nicht nur als Nagelmatte bekannt, sie wird häufig auch unter folgenden Bezeichnungen geführt:

  • Yantramatte
  • Spikamatte
  • Vitalmatte
  • Shaktimatte
  • Nadelmatte
  • Nadelreizmatte
  • Blumenfeldmatte
  • Mysamatte
  • Fakirmatte
  • Erholungsmatte

Akupressurmatten vorgestellt:

Die besten Akupressurmatten im Vergleich Akupressur-Set »Jimuta« / Tasche + Matte + Kissen
4.7 von 5
510 Meinungen
Die besten Akupressurmatten im Vergleich Die besten Akupressurmatten im Vergleich
Die besten Akupressurmatten im Vergleich Yantramatte Akupressurmatte
4.7 von 5
479 Meinungen
Die besten Akupressurmatten im Vergleich Die besten Akupressurmatten im Vergleich
Die besten Akupressurmatten im Vergleich Ultrasport Nadelreizmatte  
4.5 von 5
170 Meinungen
Die besten Akupressurmatten im Vergleich Die besten Akupressurmatten im Vergleich

Auf Stacheln gebettet: Der positive Effekt der Akupressurmatte

Angesichts dessen, dass die vielen feinen Spitzen der Yantramatte die Hautoberfläche gezielt reizen, wird der Körper im Anwendungsbereich intensiv angeregt. Es entsteht Wärme, welche wiederum den Körper bei der Regeneration und bei der Entspannung unterstützt. Folglich wird nicht nur die Blutzirkulation verbessert, sondern auch die Nährstoffversorgung angekurbelt. Aus diesem Grund wird die Vitalmatte gerne für die Behebung folgender physischer und psychischer Blockaden verwendet:

  • Muskelbeschwerden nach dem Sport, um die Entspannung nach einem intensiven Training zu fördern.
  • Schlafstörungen, damit der Körper seine Seelenruhe und Gelassenheit wiedererlangt.
  • Migräne und Tinnitus, da die Meditation dazu beiträgt, die Akupunkturpunkte im Körper zu revitalisieren.
  • Rückenschmerzen, um fortwährende Leiden durch eine starke körperliche Belastung zu mindern.

Hinzukommt, dass Praxischecks bei vielen Sportlern zeigten, dass eine regelmäßige Entspannungsmeditation mit der Akupressurmatte die Regenerationszeit verkürzt sowie die Leistungsfähigkeit steigert.

Videotipp:

Die Yantramatte im Detail - Die Typen im Überblick

Neben der Größe, Anzahl der Noppen und der Farbe ist es vor allem das Noppenmaterial, welches die einzelnen Modelle voneinander unterscheidet. Nachstehende Varianten sind auf dem Markt erhältlich:

  • Yantramatten mit Noppen aus Hartplastik
  • Akupressurmatten mit abgestumpften Nägeln aus rostfreiem Edelstahl

Eine Auswahl der besten Akupressurmatten (Zusammengestellt nach Kaufempfehlung von Amazon Kunden):

Vitalmatten mit Hartplastiknoppen

Bei dieser Variante warten, wie Vergleiche offenbarten, die kleinen Matten meist mit circa 8820 Noppen und die größeren Modelle mit etwa 11550 Akupressurspitzen auf. Für gewöhnlich sind die leicht abgerundeten Spitzen in kleinen Kreisen angeordnet, sodass sich Ihnen eine ebenmäßige Liegefläche bietet und Sie während der Reflexzonenmassage keine unangenehmen Schmerzen empfinden. Der Bezug der Unterlage besteht in der Regel aus anschmiegsamer Baumwolle und ist mit einer Schaumgummimatratze gefüllt. Die Matratze ist enorm flexibel, so kann die Yantramatte jederzeit ganz leicht zu einer Rolle aufgewickelt werden.

Die Vorteile einer Nadelreizmatte mit Noppen aus Hartplastik:

  • Leicht zusammenrollbar, da äußerst biegsam.
  • Hygienisch, weil der Bezug abnehmbar und maschinenwaschbar ist.
  • Hautfreundlich, da die Noppen frei von Schadstoffen sind.
  • Einfach zu transportieren, angesichts der kompakten Maße und des geringen Gewichts.

Yantramatten mit Nägeln aus Edelstahl

Solche Unterlagen präsentieren sich als dünne Silikonauflage und sind mit unzähligen kleinen abgestumpften Edelstahlnägeln versehen. Die Nägel sind in einem leicht versetzten Muster zueinander über die ganze Matte verteilt. Dadurch, dass die Nägel aus chirurgischem Edelstahl hergestellt wurden, geben sie elektrische Ladungen hervorragend weiter. Jedes einzelne Nagelpaar ist in U-Form miteinander verbunden. Folglich entsteht zwischen den zwei Polen ein feiner Mikrostrom. Gesteigert wird dieser Effekt durch mechanischen Einfluss (Druck), sodass die Akupunktur als besonders intensiv empfunden wird.

Die Vorzüge einer Akupressurmatte mit Edelstahlnägeln:

  • Sehr effektive Wirkung durch zusätzliche elektrische Stimulierung.
  • Einfache Handhabung angesichts äußerst flexibler Silikonschicht.
  • Sehr pflegeleicht und hygienisch, da die Matte ganz leicht gereinigt werden kann.

Zusätzlich zur Akupunkturmatte bieten viele Hersteller weitere Massageunterlagen wie beispielsweise Nackenrollen oder Kissen an, die ebenfalls über Noppen verfügen. Folglich können Sie Ihren Körper ganz einfach von Kopf bis Fuß verwöhnen.

Markenüberblick: Namhafte Hersteller von Akupressurmatten

Die praktischen Vitalmatten mit Hartplastiknoppen haben derzeit folgende Hersteller in ihr Produktportfolio aufgenommen:

  • Bodhi
  • Yantramatte
  • Capital Sports
  • Ultrasports
  • DoYourFitness
  • Shanti

Hingegen führend im Bereich Yantramatten mit Edelstahlspitzen ist derzeit die Marke "Prickly Doctor".

Die erste Anwendung mit der Akupressurmatte

Alltagstests haben gezeigt, dass Yantramatten für Personen jeden Alters und jeder Statur geeignet sind. Damit jedoch die Meditationsübung auf der Matte ein voller Erfolg wird, bedarf es häufig einer Eingewöhnungszeit. Dabei sollten Sie Folgendes beachten:

  • Mit der Kleidungswahl werden die Noppen unterschiedlich stark wahrgenommen.
  • Die richtige Position hilft dabei, die gewünschten Stellen intensiv zu stimulieren.
  • Umso ruhiger Sie während der Anwendung auf der Matte liegen, desto weniger stark werden die Spitzen gefühlt.
  • Eine Behandlung sollte für einen maximalen Erfolg zwischen 15 bis 30 Minuten andauern.
  • Für die Sitzung sollte ein ruhiger Raum gewählt werden. Besonders gut eignet sich das Schlafzimmer, um für einen Moment vom Alltag abzuschalten.

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Akupressurmatte achten

Bevor Sie sich eine Yantramatte kaufen, sollten Sie sich zunächst darüber bewusst sein, für welche Körperregionen Sie die Unterlage verwenden möchten. Jede Körperregion hat ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Während der Rücken eine großzügige Auflagefläche benötigt, reicht für die Stimulierung von Nacken und Füßen meist eine kleine Matte aus. Neben der Größe spielen allerdings auch andere Faktoren eine entscheidende Rolle. Insbesondere beim Material, der Verarbeitung und der Qualität sollten Sie keine Abstriche hinnehmen. Angesichts dessen haben wir für Sie die unterschiedlichen Modelle führender Hersteller getestet. In unserem abschließenden Testvergleich haben wir für Sie die wichtigsten Punkte übersichtlich zusammengefasst, sodass Sie mithilfe unserer Ergebnisse ganz bestimmt eine passende Blumenfeldmatte für Ihre persönlichen Bedürfnisse finden.

Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,19 von 5)
Loading...

Ebenfalls interessant

Die besten Fußwärmer im Vergleich

Unter den Begriff Fußwärmer fällt zunächst einmal alles, was die Füße zusätzlich zu den Strümpfen …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close